Greifs U19 gewinnt in Grünwettersbach

Am sechsten Spieltag der Saison, traf die U19 Spielgemeinschaft Greifs / Wilddogs auf die Ludwigsburg Bulldogs und vollführteein Punktegewitter.

lubu01


Die Greifs Offense startete nicht so gut in der ersten Serie und musste nach einem gescheiterten vierten Versuch, den Ball an Ludwigsburg abgeben. Die nächsten vier Serien endeten aber jeweils mit einem Touch Down, dreimal trug Eric Köhn und einmal Nico Linder den Ball erfolgreich in die End Zone von Ludwigsburg.1 Point Conversion erfolgreich durch Julian Paschen. lubu03 Mit einem Punt Return Touchdown von Marlon Schmidt und erneutem erfolgreichen Kick von Julian Paschen führen die SG mit 35-0. Die starke Defense der SG ließ nicht viel Yards zu und erreichte sogar eine Touchdown durch Jan Bender. So endete die erste Halbzeit 41 – 0 für die Spielgemeinschaft.

lubu02Die zweite Halbzeit startete mit einem Touchdown von der Defense durch Niklas Bauer. Der Wilddogs Offense gelang mit einem Lauf von Davide Thiel ein weiterer Touchdown für die SG, Kick erfolgreich durch Julian Paschen. Weiterhin bestimmten die Defensive Reihen der Spielgemeinschaft SG Greifs / Wilddogs das Spiel und ließen kaum Raumgewinn von Ludwigsburg zu. End Stand 55-0 für die SG Greifs / Wilddogs. Am 25.06. trifft die Spielgemeinschaft erneut auf die Ludwigsburg Bulldogs.