KSC goes Football

Am gestrigen Donnerstag stand ein außergewöhnlicher Termin für das Herrenteam der Badener Greifs an. Nach Anfrage vom Fernsehsender Sky stand ein Treffen im Wildparkstadion mit den Fußballprofis Manuel Gulde und Enrico Valentini vom Karlsruher SC an, die auch begeisterte Fans des American Football sind.
Nach kurzer Begrüßung wurde den Fußballern dabei geholfen ein Shoulderpad, sowie einen Helm anzuziehen, um das Gefühl dafür zu bekommen wie sich eine solche Ausrüstung denn anfühlt (es hat sich wohl schwer angefühlt).13087422_991265767625911_2316687121361048167_n
Kurz darauf ging es auch schon los mit ein paar praktischeren Übungen. Dass die Fußballer bei einem Kick-Off glänzen konnten sollte eigentlich selbstverständlich sein, aber auch beim Fangen von Bällen machten die Beiden eine erstaunlich gute Figur. Die Kontaktübungen konnten aufgrund der Verletzungsgefahr nur in einer abgeschwächten Variante stattfinden. Während der Praxis wurden auch ein paar Footballregeln erklärt und zum Abschluss fand noch ein kleineres Interview statt.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Manuel und Enrico für das sehr schöne Treffen bedanken, was euch hoffentlich genauso viel Spaß gemacht hat wie uns (wobei Andi, für den ein Traum in Erfüllung ging, wohl mit Abstand den meisten Spaß hatte).
Wir würden uns freuen euch bei einem unserer Heimspiele in Grünwettersbach begrüßen zu dürfen.

Zu sehen gibt es den Beitrag von Sky am Montag den 2. Mai um 18.00 Uhr vor der Begegnung des Karlsruher SC gegen den SV Sandhausen.

 

Geschrieben von Jens Amann