Senior Flags beim Purple Bowl 2015

Am Samstag den 14. November traten die Senior Flags der Badener Greifs in Frankfurt beim Purple Bowl an.

Erster Spielzug – Touchdown Greifs. Der Einstieg in den Purple Bowl war perfekt. Ein paar unglückliche Bälle später endete das Spiel gegen die Münster Fireflags 6:21, spiegelte die Leistung der Mannschaft kaum wieder. 

Diese steigerte sich im 2. Spiel gegen die Ilmenau Ilmroosters weiter und somit konnte der lang ersehnte Sieg geholt werden. Dazu trugen überragende Würfe des Quarterbacks (Christian Müller) im Zusammenspiel mit seiner Offense (2x TD Heiko, 1x TD Yves; Extrapunkte: Yves und Lukas) ebenso bei wie die Defense, die nur einen Touchdown zuließ.

Senior Flags 2015, Purple Bowl

Senior Flags 2015, Purple Bowl

Im 3. Vorrundenspiel stießen die Greifs auf die späteren Turniersieger Lalo Greyhounds. Nach dem die Lalo punkteten konnte noch vor der Halbzeit der Ausgleich erzielt werden (2x TD Heiko + EP Lukas). Die Spannung stieg als 3 Sekunden vor dem Ende Yves einen Touchdown zum 19:20 erzielte. Die Offense stellte sich mit auslaufender Uhr für die 2-Point Conversion und damit zum möglichen Sieg auf. Dieser wurde von den Lalo´s leider sehr gut verteidigt, so dass die Mannschaft zwar geschlagen aber dennoch hocherhobenen Hauptes vom Platz ging.

Die Auswertung der Turnierleitung ergab nun also, dass die Greifs um Platz 5 spielten. Durch eine lange Pause war jedoch die Spannung raus, das Spiel wurde mit 6:13 (TD Heiko) an die Purple Flags abgegeben. Die Badener Greifs erreichten beim Purple Bowl somit Platz 6.