Mehr als nur Football: Tryout – Minimarathon – KA300

American Football ist ein Sport für die ganze Familie, jeder ist willkommen.
Am Samstag den 03.10.2015 laden die Badener Greifs wieder zum offenen Tryout unter dem bekannten Motto „Heroes wanted“ ein. Wir freuen uns auf potentielle Spieler ab 19 Jahren für die Herrenmannschaft sowie Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren für die Nachwuchsteams. Willkommen sind neben erfahrenen Spielern auch Anfänger oder Quereinsteiger aus anderen Sportarten. Das Tryout wird in Form eines Probetrainings gestaltet.

Veranstaltungsinfos:
Samstag, 03.10.2015 von 14:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort ist der Sportplatz des ASV Grünwettersbach, Heidenheimer Straße 32, 76228 Karlsruhe.
Benötigt werden:
Sportbekleidung, rasengeeignete Sportschuhe (Stollenschuhe).
Bitte Getränke und evtl. Verpflegung selbst mitbringen.

Tryout am 03.10.2015

Tryout am 03.10.2015

Auch außerhalb des Spielfelds ist Verstärkung immer willkommen.
Unser Support freut sich ebenfalls über helfende Hände für die Organisation und Ausrichtung der Gamedays und für die Unterstützung bei der Teilnahme an Großveranstaltungen.

 

Impressionen der letzten beiden Großveranstaltungen, bei denen die Badener Greifs dabei waren: KA300 und Sparkassen-Minimarathon


15. Sparkassen-Minimarathon am 19.09.2015

Kein Lauf des Minimarathons startete ohne die Footballspieler der Badener Greifs. Bereits im siebten Jahr in Folge stürmten unsere Greifs in kompletter Ausrüstung voraus, um in der ersten Kurve die Bahn für das Läuferfeld der Kinder und Jugendlichen freizugeben.

Ein Video „Bambini-Läufe“ findet sich auf den Seiten des Baden Marathon unter „Kurzes Video mit Impressionen bei den Bambini-Läufen vom 19.9.2015“.

Quellennachweis Video: http://www.badenmarathon.de/cms/informieren/mini-marathon/idee.html

Minimarathon 2015

Minimarathon 2015

Minimarathon 2015

Minimarathon 2015, Jugendteam mit Maskottchen des Kinderschutzbundes

Minimarathon, Greifs mit Maskottchen der BNN

Minimarathon, Greifs mit Maskottchen der BNN

Minimarathon, vor dem Start

Minimarathon, vor dem Start

Minimarathon, Greifs Vorblocker mit BNN-Maskottchen

Minimarathon 2015, Greifs Vorblocker mit BNN-Maskottchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch beim Rahmenprogramm in und um das Beiertheimer Stadion waren die Greifs mit ihrem Jugendteam vertreten, um dort American Football zu präsentieren.


KA300 Zirkeltraining

Am Sonntag, den 13. September 2015 war es soweit. Das Zirkeltraining zum Stadtgeburtstag KA300 fand statt. Nach langer Vorbereitung und Ideensammlung halfen ca. 40 Mitglieder der Badener Greifs e. V. gemischt aus Jugend (U13 bis U19) und Seniors (Flag und Tackle). Nach dem Aufbau von Blockübungen, der Übung zur Ballübergabe als Runningback und dem Bereitstellen der Ausrüstung zum Anziehen und austesten, konnten die ersten Besucher auch schon kommen. Und die Besucher blieben trotz durchwachsenem Wetter und Regen am Morgen nicht aus. Als sich die Sonne zum Mittag zeigte, kamen auch viele Eltern mit ihren Kindern, um in voller Football-Montur die verschiedenen Stationen zu durchlaufen. Die einzelnen Stationen sorgten sowohl bei den Kindern als auch bei den Eltern für große Begeisterung. Die beliebteste Station war die Blockübung, bei der die Gäste sowohl mit als auch ohne Ausrüstung eine originalgetreue Ballübergabe als Runningback gezeigt bekamen und anschließend aus vollem Lauf in die bereitstehenden, mit Shields ausgerüsteten, Blocker laufen durften.

KA300, 2015

KA300, 2015

KA300, 2015

KA300, 2015

KA300, 2015

KA300, 2015

KA300, 2015

KA300, 2015

Visuelles Highlight des Tages war wohl das Video vom Halbfinale und Finale um die deutsche Meisterschaft 1987, das wir dank Conny und Kevin Hölzer zeigen konnten und das insbesondere in den Reihen der Greifs großen Anklang fand.
Zusätzlich konnten wir erstmalig unseren professionellen Trailer der Öffentlichkeit präsentieren.
Unser Dank gilt Daniel Hamann Photography (www.hamann.photo) der uns den Trailer ermöglichte.
Wir bedanken uns ebenso bei der Stadt Karlsruhe/Stadtmarketing, die diesen Tag ermöglicht haben.
Ein großes Danke geht auch an alle Helfer/Unterstützer und an www.computermiete.de GmbH & Co KG für die Unterstützung.