Sommerfest in der Kindertagesstätte Sonnensang – unsere Jugend berichtet

Unsere Greifs-Jugend berichtet von einem ereignisreichen Tag:

„Am Samstag, den 20. Juni 2015 fand das Sommerfest im Caritaswaldheim Haus Sonnensang statt. Dort half die Jugend der Badener Greifs beim Unterhaltungsprogramm für die ca. 250 anwesenden Kinder und Eltern. Wir hatten die Gelegenheit, unseren Lieblingssport – American Football und Flag Football – beim Sommerfest zu präsentieren. Die Veranstaltung dauerte für uns ungefähr 2-3 Stunden.

Organisiert wurde die Vorführung der Greifs-Jugend von Carmen. Und unsere Coaches waren natürlich auch dabei: Stefan und Christian von der U19/U17 und Kai, Helga und Michael von uns, der U15/U13-Jugend. Auch unser Vorstand Jugend – Patrick – war da und natürlich bekamen wir wieder Unterstützung von unseren Eltern der Greifs-Jugend.

Nun kommen wir zu unseren Football-Kids. Stolze 16 jugendliche Tackle-Spieler waren gekommen, darunter auch zwei von den Großen, der U19/U17. Die meisten von ihnen spielen zusätzlich auch Flag Football, so wie wir. Auch dabei waren drei unserer Cheerleader in ihren Kostümen.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen fand zu Beginn ein 7 gegen 7 Tackle-Spiel statt. So konnten alle Zuschauer – und es waren wirklich viele – unseren Sport bestaunen. Währenddessen startete auch eine Flag-Station zum Mitmachen. Hier durften auch die Kleinsten einmal Football spielen. Sie lernten hauptsächlich das Flaggen ziehen, das Laufen von einfachen Passrouten und natürlich durften alle mit einem Football werfen. Schnell wurde ihnen klar: Das ist gar nicht so einfach! Auch das Fangen des eiförmigen Balls war neu für sie. Nachdem das Vorführspiel unserer Tackle-Jugend beendet war, luden auch sie zum Mitmachen ein.

Und jeder der wollte, durfte einmal eine Football-Rüstung mit Helm anziehen und ein Foto von sich machen lassen. Vor allem bei den Mädchen war das Interesse groß für die Cheerleader und ein gemeinsames Foto.

Sommerfest Kindertagesstätte Sonnensang

Sommerfest Kindertagesstätte Sonnensang

Schließlich wurden außer den Kindern auch Hortleiterin Stefanie Schmeck und die Erzieherinnen der Kindertagesstätte in Rüstungen gesteckt. Helm drauf und ab zum Foto.

Es war ein aufregender und schöner Tag für uns. Und wenn wir Glück haben, kommen bald einige von den Kindern zu uns ins Football-Training!