Verstärkung in der Defense

Auch in der Defense bekamen die Badener Greifs seit Anfang 2015 Verstärkung.

Martin+Schmitt

Martin Schmitt, 34 Jahre jung, wechselte von der zweiten Mannschaft der Rhein-Neckar Bandits zu uns.

Seine Footballkarriere begann er 2011 und spielte bereits damals in der zweiten Mannschaft der Rhein-Neckar Bandits, wo er auch von 2011 bis 2012 als Nose Guard oder Defense Tackle spielte. Von 2013 bis 2014 sammelte er als Center weitere Spielerfahrungen.

Greifs: Wie bist du zum American Football gekommen?

Martin: Zum Football gekommen bin ich eigentlich durch meine Schwester, die Mitte der 90er in die Staaten gezogen ist. Dank ihr bin ich seit 1997 Seattle Fan. Selbst zu spielen blieb mir damals aufgrund der weiten Entfernungen zu den nächsten Teams verwehrt. Ein paar Jahre nachdem ich mit meiner Frau nach Heidelberg gezogen bin meinte ein Freund von mir, dass er jetzt Football spielen will und hat mich kurzerhand mit zum Training der Rhein-Neckar Bandits geschleppt. Seitdem ist das Lederei nicht mehr aus meinem Hobbykalender zu streichen.

Greifs: Was ist dein persönliches und spielerisches Ziel mit den Badener Greifs?

Martin: Das Ziel für die diesjährige Saison ist von den Coaches ganz klar mit direktem Wiederaufstieg vorgegeben. Ich werde mein Möglichstes tun um dieser Vorgabe gerecht zu werden und freue mich auf eine geile Saison mit vielen motivierten Mitstreitern.

Greifs: Wie lautet dein Motto?

Martin: „Practice beats talent“

Martin_74

Wir freuen uns sehr, Martin bei den Badener Greifs zu begrüßen.