Saisonauftakt unserer U19 SG Greifs/Hunters

Endlich war es soweit und die Spielgemeinschaft der jungen Greifs/Hunters traf sich zum ersten Mal, um gegen ein anderes und unbekanntes Team zu spielen. In den letzten Trainings wurde in beiden Teams Spielzug um Spielzug gespielt, um etwaige Unsicherheiten beseitigen zu können.

Diese Routine konnten sich, die mit der Offense startenden Greifs Juniors, zu Nutze machen und liefen im ersten Quarter immer wieder tief in die Pforzheimer Hälfte. Am Abschluss haperte es zwar noch, aber die Hunters Defense konnte den Ball immer wieder dem Team aus Greifs und Hunters zurück bringen und für weitere Chancen sorgen.

Anfang des zweiten Quarters war es dann soweit und Florian Lukas konnte mit einem langen Lauf die ersten 6 Punkte aufs Scoreboard zaubern. Die Zusatzpunkte von Florian Spohn erhöhten die Führung auf 0:8.

Nur wenige Spielzüge später konnte Pforzheim jedoch auf 8:8 ausgleichen. Sekunden vor der Halbzeit fiel dann ein weiterer Touchdown zum 14:8.

In der zweiten Halbzeit hatte die SG Greifs/Hunters ein wenig den Schwung verloren und kämpfte sowohl in der Offense als auch in der Defense viel mit sich selber. Man half sich auf beiden Seiten des Balles aus und fand langsam zu sich selber. Leider zu spät für dieses Spiel, denn man musste sich mit 28:8 geschlagen geben.

Bis zum nächsten Spiel am 09. Mai werden die Coaches weiter am Feinschliff der Spielzüge feilen, um die gewonnene Erfahrung der jungen Greifs/Hunters im nächsten Spiel erfolgreich umzusetzen.

U19_Pforzheim_20150425

Du willst ein Teil dieses Teams werden? Dann komm bei uns im Training vorbei!

Montags und donnerstags: 18 – 20 Uhr, Rasenplatz beim Bulacher SC – Lohwiesenweg 12-14