Greifs Moskitos spielen erstes Scrimmage gegen Freiburg

Das Team der Badener Greifs Moskitos

Das Team der Badener Greifs Moskitos

Am Samstag 12.10. fand das erste Scrimmage der Badener Greifs Moskitos in Freiburg statt. Dabei haben sich die Flaggies mit den erfahrenen Spielern der Freiburg Sacristians gemessen.

Im ersten Teil des Events trainierten beide Mannschaften gemeinsam. Die Übungen im Bereich Technik und Agility gaben einen guten Einstieg und füllten die erste Stunde komplett aus. Im Anschluss ging es dann in die spannende Phase. Nach kurzer individueller Vorbereitung in der eigenen Mannschaft startete das Spielen gegeneinander.

Im Rhythmus von 10 Spielzügen wechselten sich beide Mannschaften mit Angriff und Verteidigung ab. Schnell zeigten sich die Unterschiede in Puncto Abstimmung, Erfahrung, körperlicher Beschaffenheit und Aggressivität zwischen den Teams. Trotzdem konnten unsere Moskitos den Sacristian Flaggies in Offense und Defense kleine Nadelstiche versetzen. Das zeigt deutlich: Unserem jungen Team stehen damit alle Türen offen. Aufgrund der Altersstruktur kann das Team über die nächsten Jahre zusammenspielen und dabei gemeinsam wachsen.

„Wir konnten viele Punkte aus dem Tag mitnehmen. Gerade aus den Defiziten können wir besonders viel lernen und die nächsten Trainingseinheiten werden darauf ausgerichtet, sich gezielt zu verbessern“, so Herrmann. Die wichtige Botschaft zeigt aber: unsere Moskitos haben Spaß, sich mit einer erfahrenen Mannschaft zu messen. Alle Beteiligten sind mit Elan bei der Sache. Der Gewinner des Tages stand damit fest: Das Team der Badener Greifs Moskitos.

Der Dank gilt den Eltern, die es erst ermöglichen, dass wir stets zum Training zusammenkommen und Events wie Auswärtsfahrten durchführen können.