Greifs unterliegen in Montabaur / Jugend gewinnt kampflos

Die Badener Greifs unterlagen am Samstag im Auswärtsspiel bei den Montabaur Fighting Farmers trotz starker Offensivleistung mit 43:59. Die Touchdowns für die Greifs erzielten Daniel Steffen (3), Paul Sieffert (2) und Sebastian Fünfgeld (1). Die Badener Greifs liegen damit nach dem acht Spielen im Mittelfeld der Regionalliga Mitte auf dem 6. Platz. Das kommende Wochenende haben die Spieler aus Karlsruhe Eggenstein spielfrei. Erst am 21.07. sind die Greifs bei den Langen Knights zu Gast.

Das für den Sonntag angesetzte Spiel der Jugendmannschaft bei den Pforzheim Wilddogs musste mangels Spieler der Gastgeber abgesagt werden. Die Partie wurde mit 20:00 für die Greifs gewertet. Die Greifs führen damit punktgleich mit den Weinheim Longhorns die Tabelle der Jugendlandesliga an. Am kommenden Samstag tritt die Jugend bei den Crailsheim Titans an.